Ehemaliger MOTÖRHEAD-Gitarrist „Fast Eddie“ Clarke verstorben!

11.1.2018

Der ehemalige MOTÖRHEAD-Gitarrist Edward Allen „Fast Eddie“ Clarke ist am 10.1.2018 im Alter von 67 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung verstorben.
Der Musiker gehörte MOTÖRHEAD in der Zeit von 1976 bis 1982 an und war an den Alben „Overkill“, „Bomber“, „Ace Of Spades“ und „Iron Fist“ beteiligt, mit denen den Briten der internationale Durchbruch gelang.
Zudem ist er auf „No Sleep `til Hammersmith“ der britischen Heavy Metal-/Hard Rock-Legende zu Hören – dem ersten Rock-Live-Album, das es auf Anhieb auf Platz 1 der britischen Charts schaffte.
1982 verließ Eddi Clarke MOTÖRHEAD aufgrund musikalischer Differenzen. Mit seiner von ihm gegründeten Band FASTWAY konnte er anschließend aber nicht mehr an die Erfolge von MOTÖRHEAD anknüpfen.
.
R.I.P.