BIFF BYFORD „School Of Hard Knocks“

VÖ: 21.02.2020

BIFF BYFORD „School Of Hard Knocks“
Hard Rock
CD
21.02.2020

.
1. Solo-Album von BIFF BYFORD, dem Sänger der legendären NWoBHM-Formation Saxon, die er 1978 mit gründete und mit der er bis heute 23 Studio-Alben veröffentlichte. „School Of Hard Knocks“ ist der Titel seines Erstlingswerks, das jetzt am 21. Februar 2020 auf den Markt gebracht wird und im Hard Rock angesiedelt ist. Unterstützt wird der mittlerweile 69-jährige Brite darauf von einer Band, die aus Opeth-Gitarrist Fredrik Åkesson, Drummer Christian Lundqvist und Bassist Gus Macricostas besteht, sowie von einigen bekannten Gastmusikern – mit dabei im einzelnen: Phil Campbell (Motörhead, Phil Campbell & The Bastard Sons), Alex Holzwarth (Rhapsody of Fire, Turilli/Lione Rhapsody), Nick Barker (Voices), Dave Kemp (Wayward Sons) und Saxon-Kumpel Nibbs Carter. Produziert hat „School Of Hard Knocks“ BIFF BYFORD selbst, aufgenommen wurde es von Jacky Lehmann in den Brighton Electric Studios/England und gemischt von Mats Valentin in den Queen Street Studios/Schweden.

Tracklist
1. Welcome To The Show 
2. School Of Hard Knocks 
3. Inquisitor
4. The Pit And The Pendulum
5. Worlds Collide
6. Scarborough Fair
7. Pedal To The Metal
8. Hearts Of Steel
9. Throw Down The Sword
10. Me And You
11. Black And White
.
| Label → Silver Lining Music
.
Lineup
Biff Byford – Vocals
Fredrik Åkesson – Guitars
Christian Lundqvist – Drums
Gus Macricostas – Bass
.
BIFF BYFORD
Website →   biffbyford.com
.
Diskografie
(Solo)
2020 |  School Of Hard Knocks
.
(mit Saxon)
www.metal-archives.com/artists/Biff_Byford
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!