BLACK HAWK „Destination Hell“

VÖ: 13.03.2020

BLACK HAWK „Destination Hell“
Heavy Metal
CD
13.03.2020

.
7. Studio-Album der bereits 1981 gegründeten Heavy Metal-Formation BLACK HAWK aus Deutschland, die bis zu ihrer zwischenzeitlichen Auflösung 1997 lediglich eine EP („First Attack“, 1989) auf den Markt gebracht hatte. Erst nach der Wiederbelebung im Jahr 2001 ließ die Band dann vier Jahre später ihr (Full Length) Debüt „Twentyfive“ folgen. Das neue Werk wird jetzt am 13. März 2020 unter dem Titel „Destination Hell“ veröffentlicht, auf dem das Quartett von einigen Gastmusikern unterstützt wird.

„Time“ (Lyric Video)
Tracklist
1. Hate
2. Destination Hell
3. Smoking Guns
4. Time
5. Voices From The Dark
6. The Eyes Of The Beast
7. Speed Ride
8. Bleeding Heart
9. Under Horizon
10. Masters Of Metal
(Total Playing Time – 46:02 min.)
.
| Label – Pure Underground Records
.

(Foto: Pure Steel Promotion)
.

Lineup
Udo Bethke – Vocals
Wolfgang Tewes – Guitars
Michael Wiekenberg – Bass
Matthias Meßfeldt – Drums
.
Special Guests
Renato Angelo (Silent Saga) – Keyboards
Conny Bethke (Bleeding Heart) – Vocals
Carsten Meyer – Backing Vocals
.

Website →   www.black-hawk-music.de
.
Diskografie
2020 |  Destination Hell
2017 |  The End Of The World
2013 |  A Mighty Metal Axe
2010 |  Straight To Hell
2008 |  The Invasion
2007 |  Dragonride
2005 |  Twentyfive
1989 |  First Attack (EP)
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!