BLACK HORIZON „Dark Light“

VÖ: 17.05.2019

Schreibe einen Kommentar

Produkt-Bewertung*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

BLACK HORIZON „Dark Light“
Heavy Metal
CD
17.05.2019

.
BLACK HORIZON aus Frankreich wurde 1998 gegründet und mischt seit dieser Zeit aktiv in der Szene mit, wobei sie ihren europäisch geprägten Heavy Metal mit Einflüssen aus dem US-Metal würzt. 2010 hatte die Band ihr Debüt-Album mit dem Titel „The Choice“ veröffentlicht, jetzt lässt sie mit „Dark Light“ am 17. Mai 2019 ihr Zweitwerk folgen, auf dem sie verschiedene Metal-Stile (Speed, Classic, Acoustic) präsentiert. Und im Gegensatz zu vielen anderen Mitstreitern aus unserem Nachbarland haben die Jungs von BLACK HORIZON ein Gespür für die englische Sprache und so werden die extrem eingängigen Songs auch mit sehr angenehmem englischem Gesang dargeboten. Unterstützt wird die Band auf ihrem neuen Album von Blaze Bailey (ex-Iron Maiden) und Andy Kuntz (Vanden Plas). Wer bisher noch nichts von BLACK HORIZON gehört hat, sollte mit „Dark Light“ die Gelegenheit nutzen – frische, unverbrauchte Songs zeigen Heavy Metal auf höchstem Niveau!
.
Tracklist
01. The Hunter
02. Obsession
03. Walking Close To Me
04. Freedom
05. Howling Like A Wolf
06. I Wanna Stop
07. Watching (Camera #9)
08. Miles Away
09. Miles Away (Acoustic Version)
(Total Playing Time – 41:11 min)
.
| Label → Pure Steel Publishing
.

(Foto: Pure Steel Promotion)
.

Lineup
Alex Puiseux – Vocals
Seb Crispino – Vuitars, backing vocals
Dom Crispino – Bass
Philip Strobel – Drums, Keyboards

Guest Vocals
Blaze Bailey, Andy Kuntz
.

Diskografie
2010  | The Choice
2005  | This Is My Enemy (EP)
.
Website →   facebook.com/BLACK-HORIZON-OFFICIEL-FRANCE
.

Hier gibt es mehr aktuelle…
Für Infos in die jeweilige Box klicken!