BONDED „Rest In Violence“

VÖ: 17.01.2020

BONDED „Rest In Violence“
Thrash Metal
CD
17.01.2020

.
Die 2018 frisch gegründete deutsche Thrash Metal-Formation BONDED markiert die mit Spannung erwartete Rückkehr der ehemaligen Sodom-MItglieder Bernd „Bernemann“ Kost (Gitarre) und Markus „Makka“ Freiwald (Schlagzeug) ins Rampenlicht der Szene. Mit „Rest In Violence“ veröffentlicht die Band jetzt ihr Debüt-Album, das am 17. Januar 2020 auf den Markt gebracht wird und auf dem die beiden Metal-Veteranen sehr passend von Chris Tsitsis (ex-Suicidal Angels) an der zweiten Gitarre, Bassist Marc Hauschild, sowie Frontmann Ingo Bajonczak (Assassin) ergänzt werden.
Aufgenommen und produziert wurde das Erstlingswerk gemeinsam mit Cornelius Rambadt (Sodom, Disbelief, Onkel Tom) im Rambado Recording Studio in Essen und das Album-Artwork stammt aus der Feder von Björn Gooßes/Killustrations (Aborted, The Crown, Carnal Forge). Unterstützt wurden BONDED auf dem Titelsong des Albums von Overkills Bobby „Blitz“ Ellsworth als Gastsänger sowie dem ehemaligen Kreator-Bassisten Christian „Speesy“ Giesler.

„Je Suis Charlie“ (Music Video)
Tracklist
1. Godgiven
2. Suit Murderer
3. Rest In Violence
4. Je Suis Charlie
5. The Rattle & The Snake
6. No Cure For Life
7. Where Silence Reverberates
8. Galaxy M87
9. Arrival
10. The Outer Rim
.
| Label → Century Media Records
.

(Foto: Sebastian Konopka)
.

Lineup
Ingo Bajonczak – Vocals
Bernd „Bernemann“ Kost – Guitar
Chris Tsitsis – Guitar
Marc Hauschild – Bass
Markus „Makka“ Freiwald – Drums
Guests
Bobby „Blitz“ Ellsworth – Vocals (on Track 3)
Christian „Speesy“ Giesler – Bass (on Track 3)
.

Website →   www.bondedofficial.com
.
Diskografie
2020  | Rest In Violence
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!