CARTHAGODS „The Monster In Me“

VÖ: 17.07.2020

CARTHAGODS „The Monster In Me“
Heavy Metal
CD
17.07.2020

.
CARTHAGODS wurde 1997 in Tunesien gegründet und zählt in ihrem Heimatland zweifelsohne zu den Pionieren des Heavy Metal und hat bereits auch zahlreiche Konzerte in Europa gespielt und sich die Bühnen mit so namhaften Acts wie Judas Priest, Slayer, Epica oder auch Blind Guardian geteilt. 2015 hatte die fünfköpfige Band ihr selbstbetiteltes Debüt veröffentlicht und lässt jetzt am 17. Juli 2020 ihr 2. Studio-Album unter dem Titel „The Monster In Me“ folgen, das bereits für das letzte Jahr angekündigt war, aber erst in diesem Sommer auf den Markt gebracht wird. Produziert und arrangiert wurde das neue Werk von Timo Somers und gemischt von Bas Trumpie und Imre Beerends bei Mantis Audio (Delain) – das Mastering dafür hatte Mika Jussila (Nightwish, HIM , Stratovarius) vorgenommen. Als Gastgesänger darauf vertreten sind Mikael Stanne (Dark Tranquillity, ex-HammerFall) und Mark Jansen (Epica, MaYan).

Tracklist
1. Whispers From The Wicked
2. The Monster In Me
3. The Devil’s Dolls
4. The Rebirth
5. A Last Sigh
6. Cry Out For The Land
7. Memories Of Never Ending Pains
8. The Rebirth (Orchestral)
.
| Label → FDA
.

(Foto: Flying Dolphin Entertainment)
.

Lineup
Mahdi Khema – Vocals
Timo Somers – Lead Guitar
Tarak Ben Sassi – Guitar
Yessine Belghith – Bass
Aymen Ben Hamed – Drums
.
CARTHAGODS
Website →   facebook.com/CARTHAGODS
.
Diskografie
2020 |  The Monster In Me
2015 |  Carthagods
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!