CHRIS ROSANDER „King Of Hearts“

VÖ: 26.06.2020

CHRIS ROSANDER „King Of Hearts“
AOR / Melodic Rock
CD
26.06.2020

.
CHRIS ROSANDER ist ein Musiker und Songwriter aus Schweden, der in erster Linie von Toto, H.e.a.t, Queen, Def Leppard und anderen beeinflusst wurde und bereits mit Künstlern und Bands wie Michael Ruff und X-Romance zusammengearbeitet hat. Jetzt veröffentlicht der 22-jährige am 26. Juni 2020 sein im AOR/Melodic Rock angesiedeltes Debüt-Album unter dem Titel „King Of Hearts“, das er zwischen Herbst 2017 und Anfang 2020 selbst geschrieben und aufgenommen hat und das von Perfect Plan-Bassist P-O Sedin in den Orange Monkey Studios gemischt wurde.

„Don`t Look Back“ (Music Video)
Tracklist
1. Online
2. She’s A Killer
3. Don’t look Back
4. Angelina
5. Can’t Let Go
6. Could This Be Love
7. Price of Love
8. Only For The Night
9. Crossroads
10. King of Hearts
11. No Destination
.
| Label → AOR Heaven
.

(Foto: AOR Heaven)
.

Lineup
Christian Rosander – All Keyboards, Guitars, Vocals, Drum & Percussion Programming
P-O Sedin – Bass
Anton Frengen – Guest Guitar Solo (on Track 10)
.
CHRIS ROSANDER
Website →   facebook.com/chrisrosanderofficial
.
Diskografie
2020 |  King Of Hearts
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!