DARK SARAH „Grim“

VÖ: 17.07.2020

DARK SARAH „Grim“
Symphonic / Cinematic Metal
CD
17.07.2020

.
4. Studio-Album der Symphonic-/Cinematic Metal-Formation DARK SARAH aus Finnland, das am 17. Juli 2020 unter dem Titel „Grim“ veröffentlicht wird und von Mikko P. Mustonen/Pathos Music produziert wurde. Unterstützt wird die 2012 von der ehemaligen Amberian Dawn-Sängerin Heidi Parviainen gegründete Band auf ihrem neuen Werk, bei dem es sich um ein im modernen Horror/Fantasy-Thema angesiedeltes Konzept-Album handelt, bei jeweils einem Song von den finnischen Sängern JP Leppäluoto (Raskasta Joulua) und Jasse Jatala.

„Melancholia“ (Lyric Video)
Tracklist
1. My Name Is Luna
2. The Chosen One
3. Illuminate
4. Melancholia
5. Iceheart
6. La Folie Verte
7. The Wolf and the Maiden (feat. JP Leppäluoto as Wolf)
8. The Hex
9. All Ears!
10. The Devil’s Peak
11. Mörk (feat. Jasse Jatala as Mörk)
12. The Dark Throne
.
| Label → Napalm Records
.

(Foto: Marko Simonen)
.

Lineup
Heidi Parviainen – Vocals
Sami-Petri Salonen – Guitar
Erkka Korhonen – Guitar
Rude Rothstén – Bass
Thomas Tunkkari – Drums
.
DARK SARAH
Website →   www.darksarah.com
.
Diskografie
2020 |  Grim
2018 |  The Golden Moth
2016 |  The Puzzle
2015 |  Behind The Black Veil
2014 |  Violent Roses (EP)
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!