DEAD LORD „Surrender“

VÖ: 04.09.2020

DEAD LORD „Surrender“
Hard Rock / Classic Rock
VÖ:
04.09.2020

.
Neues Album der 2012 gegründeten Hard-/Classic Rock-Formation DEAD LORD, die ihr Debüt „Goodbye Repentance“ ein Jahr später auf den Markt brachte und mit „Heads Held High“ (2015) und „In Ignorance We Trust“ (2017) zwei weitere Longplayer folgen ließ. Und nach einer Pause von drei Jahren bringt die schwedische Band jetzt ihr 4. Studio-Werk auf den Markt, das am 4. September 2020 unter dem Titel „Surrender“ erscheint und gemeinsam mit Robert Pehrsson in dessen Humbucker-Studio in Stockholm aufgenommen und gemischt wurde.
.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Tracklist

(CD)
01. Distance Over Time
02. Letter From Allen St.
03. Authority
04. Evil Always Wins
05. Messin‘ Up
06. Dark End Of The Rainbow
07. Bridges
08. The Loner’s Way
09. Gonna Get Me
10. Dystopia
Bonus Tracks – Only available on the Ltd. CD Digipak
11. Hands Down (Moon Martin Cover)
12. Moonchild (Rory Gallagher Cover)
13. I staden som aldrig slumrar till (Letter From Allen St. – with Swedish Lyrics)
.
| Label → Century Media
.

(Foto: Jennika Ojala)
.

Lineup
Adam Lindmark – Drums
Martin Nordin – Guitar
Ryan Kemp – Bass
Hakim Krim – Vocals, Guitar
.

Website →   www.deadlord.com
.
Diskografie
2020 |  Surrender
2017 |  In Ignorance We Trust
2015 |  Heads Held High
2013 |  Goodbye Repentance
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!