DEAFCON5 „F.E.E.L.“

VÖ: 09.10.2020

DEAFCON5 „F.E.E.L.“
Prog Rock / Hard Rock
VÖ:
09.10.2020

.
Neues Album der 2008 gegründeten Prog-/Hard Rock-Formation DEAFCON5, die ihr Debüt „High Deafinition“ vier Jahre später auf den Markt brachte und 2016 ihr Zweitwerk „Track Of Dirt“ folgen ließ. Und nach einer Pause von erneut vier Jahren veröffentlicht die Band aus Nord-Deutschland jetzt am 9. Oktober 2020 ihr unter dem Titel „F.E.E.L.“ ihr 3. Studio-Werk, bei dem es sich um ein Konzeptalbum handelt und das wie bereits der Vorgänger auch im heimischen Studio 43 entstanden ist. Produziert und gemastert wurde der Longplayer von DGM-Gitarrist Simone Mularoni in dessen Domination-Studio/Italien und das Cover-Artwork hatte Andy Pilkington (Very Metal Art) gestaltet.
.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Tracklist

(CD)
01. Uprising

02. Straight Between The Eyes
03. Ruthless
04. My Unwanted Bride
05. Surprise
06. Dawn
07. White House Madness
08. The Journey
(Total Playing Time – 55:59 min)
.
| Label → Dr. Music Records
.

(Foto: Dr. Music Promotion)
.

Lineup
Michael Gerstle – Vocals
Dennis Altmann – Guitar, Bass, Vocals
Frank Feyerabend – Keyboard, Synthesizer
Heiko Heizmann – Bass, Keyboard, Vocals
Sebastian Moschüring – Drums
.
DEAFCON5
Website →   www.deafcon5.de
.
Diskografie
2020 |  F.E.E.L.
2016 |  Track Of Dirt
2012 |  High Deafinition
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!

.
DEAFCON5 „F.E.E.L“