DEATH DEALER „Conquered Lands“

VÖ: 13.11.2020

DEATH DEALER „Conquered Lands“
Power Metal
VÖ:
13.11.2020

.
3. Studio-Album der US-amerikanischen Power Metal-Formation DEATH DEALER, das als direkter Nachfolger von „Hallowed Ground“ aus dem Jahr 2015 jetzt am 13. November 2020 unter dem Titel „Conquered Lands“ auf den Markt gebracht wird. Und dieses neue Werk der 2012 gegründeten Band um den ehemaligen Manowar-Gitarristen Ross The Boss, die ihr Debüt „War Master“ 2013 veröffentlicht hatte, wurde vom zweiten Gitarristen Stu Marshall gemischt und vom bekannten israelischen Toningenieur Maor Appelbaum (Halford, Anvil, Dokken uva.) in Los Angeles gemastert. Erstmalig auf einem Death Dealer-Album zu hören ist dabei Symphony X-/Ross The Boss-Bassist Mike Lepond, der seit diesem Jahr festes Mitglied in der fünfköpfigen Truppe ist.
.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

.
Tracklist
(CD)
01. Sorcerer Supreme
02. Every Nation
03. Beauty and the Blood
04. Running with the Wolves
05. The Heretic Has Returned
06. Conquered Lands
07. Hail to the King
08. Slay or Be Slain
09. Faith Under Fire
10. 22 Gone
11. Born to Bear the Crown
.
| Label → Steel Cartel Records
.
Lineup
Ross The Boss – Guitars
Sean Peck – Vocals
Stu Marshall – Guitars
Steve Bolognese – Drums
Mike Lepond – Bass
.
DEATH DEALER

Website →   www.deathdealermetal.com
.
Diskografie
2020 |  Conquered Lands
2015 |  Hallowed Ground
2013 |  War Master
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!

.
DEATH DEALER „Conquered Lands“