DON AIREY „One Of A Kind“

VÖ: 25.05.2018

Schreibe einen Kommentar

Produkt-Bewertung*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

cover                     

.
DON AIREY „One Of A Kind“ (CD 2018)
Hard Rock
.
Es ist schwer jemand Großen in der Rock-Geschichte zu finden, mit dem der britische Keyboarder DON AIREY in den letzten 30 Jahren nicht zusammen gearbeitet hat.
In dieser Zeit hat der Musiker an über 200 Alben mitgewirkt und seine Spuren auf Werken von u.a. Ozzy Osbourne, Rainbow, Whitesnake, Judas Priest, Gary Moore, Cozy Powell, Brian May, Jethro Tull, Black Sabbath und natürlich Deep Purple hinterlassen.
Seit 2002 2 gehört DON AIREY zum festen Lineup der britischen Hard Rock-Band DEEP PURPLE und hat im letzten Jahr noch mit ihr das Album „Infinite“ veröffentlicht.
Und am 25.05.2018 lässt er jetzt sein neues und mittlerweile 5. Solo-Album mit dem Titel „One Of A Kind“ folgen – ein klassisches Hard Rock-Album, das in Zusammenarbeit mit allen Band-Mitgliedern entstanden ist.
.
Tracklist
01. Respect
02. All Out Of Line
03. One Of A Kind
04. Everytime I See Your Face
05. Victim Of Pain
06. Running Free
07. Lost Boys
08. Need You So Bad
09. Children Of The Sun
10. Remember To Call
11. Stay The Night
.
Bonus CD
(Recorded live at Fabrik, Hamburg on March 14, 2017)
01. Pictures of Home (originally by Deep Purple)
02. Since You’ve Been Gone (originally by Rainbow)
03. I Surrender (originally by Rainbow)
04. Still Got The Blues (originally by Gary Moore)
.
Label   →   earMusic
.
Lineup
Don Airey – Keyboards
Carl Sentance – Vocals
Laurence Cottle – Bass
Jon Finnigan – Drums
Simon McBride – Guitar
.
DON AIREY – Diskografie (Auszug)
(Solo)
2014  Keyed Up
2011  All Out
2008  A Light In The Sky
1988  K2: Tales Of Triumph And Tragedy
.
(mit Deep Purple)
2017  Infinite
2013  Now What?!
2005  Rapture Of The Deep
2003  Bananas
(die komplette Diskografie gibt es auf der Don Airey-Website)
.
DON AIREY Website   ⇒   www.donairey.com