DYSCORDIA „Delete / Rewrite“

VÖ: 07.01.2020

DYSCORDIA „Delete / Rewrite“
Melodic Metal / Prog Metal
CD
07.01.2020

.
DYSCORDIA  ist eine Melodic-/Prog Metal-Band aus Belgien, die 2010 gegründet wurde und deren Mitglieder bereits Veteranenstatus genießen und sich ihre Sporen unter anderem bei Gwyllion, Double Diamond, Artrach, Anesthesy, Impedigon und Rhymes Of Destruction verdient haben.
Schon die erste EP „Reveries“ von 2010 bescherte der Formation gute Kritiken und anschließend Shows mit Primal Fear, ReVamp, Ensiferum und Alestorm und seit ihrem (Full Length) Debüt „Twin Symbiosis“ aus dem Jahr 2013 arbeitet die Gruppe mit Erfolgsproduzent Jens Bogren (Opeth, Paradise Lost und Katatonia u.a) zusammen. Und nachdem sie mit „Worlds In Ruin“ 2016 ihren 2. Longplayer hatten folgen lassen, veröffentlichen DYSCORDIA jetzt mit „Delete / Rewrite“ ihr 3. Studio-Album, das am 7. Januar 2020 auf den Markt gebracht wird und erneut von Jens Bogren produziert und von Tony Lindgren gemastert wurde.

Tracklist
1. Delete / Rewrite
2. This House
3. Rage
4. The Curse of Mediocracy
5. Merry Go Round
6. Castle High
7. The Cards have Turned
8. Stranger to the Dark
9. Silent Tears
10. Rise and Try (Bonus Track)
.
| Label – Road Mark / Bertus
.

(Foto: Jonas Demeulemeester)
.

Lineup
Piet Overstijns – Vocals
Stefan Segers – Vocals & Guitars
Martijn Debonnet – Guitars & Backing Vocals
Guy Commeene – Lead Guitars
Wouter Nottebaert – Bass & Backing Vocals
Wouter Debonnet – Drums
.
DYSCORDIA
Website →   www.dyscordia.com
.
Diskografie
2020  | Delete / Rewrite
2016  | Worlds In Ruin
2013  | Twin Symbiosis
2010  | Reveries (EP)
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!