EDGE OF FOREVER „Native Soul“

06.12.2019

EDGE OF FOREVER „Native Soul“
Hard Rock
CD
06.12.2019

.
EDGE OF FOREVER aus Italien wurde bereits im Jahr 2003 von Alessandro Del Vecchio gegründet und hatte in den nachfolgenden sieben Jahren 3 sehr gut angenommene Alben auf den Markt gebracht.
Danach wurde es ruhig um die Hard Rock-Formation und Band-Gründer Del Vecchio steigerte seinen Bekanntheit anschließend erheblich durch seine Mitarbeit als Produzent, Songschreiber und Musiker bei einer Vielzahl von Top Chart-Alben, wie denen von Hardline (denen er seit 2011 angehört), Jorn, Harem Scarem, House Of Lords, Revolution Saints und vielen anderen, die allesamt aus dem Haus des italienischen Labels Frontiers Music stammen.
Und jetzt sind auch EDGE OF FOREVER im neuen Lineup wieder am Start und veröffentlichen ihr neues und bislang 4. Studio-Album, das am 6. Dezember 2019 unter dem Titel „Native Soul“ auf den Markt gebracht wird und das sich thematisch mit den Vorstellungen der Ureinwohner von Leben, Glaube und der Liebe zu Mutter Erde beschäftigt.

„Native Soul“ (Music Video)
„Take Your Time“ (Lyric Video)
Tracklist
1. Three Rivers
2. Native Soul
3. Promised Land
4. Carry On
5. Take Your Time
6. Dying Sun
7. Shine
8. I Made Myself What I Am
9. War
10. Wash Your Sins Away
11. Ride With The Wind
.
| Label → Frontiers Music
.

(Foto: Alessandro Quadrelli)
.

Lineup
Alessandro Del Vecchio – Lead Vocals, Keyboards
Aldo Lonobile – Guitars
Nik Mazzucconi – Bass Guitar
Marco Di Salvia – Drums
.
EDGE OF FOREVER
Website →   www.edgeofforever.it
.
Diskografie
2019  | Native Soul
2010  | Another Paradise
2005  | Let The Demon Rock′ N′ Roll
2004  | Feeding The Fire
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!