EPICA „Omega“

VÖ: 26.02.2021
.

EPICA „Omega“
Symphonic Metal
VÖ: 26.02.2021
.
8. Studio-Album der niederländischen Symphonic Metal-Formation EPICA, das am 26. Februar 2020 unter dem Titel „Omega“ veröffentlicht wird und nach einer Pause von fünf Jahren als direkter Nachfolger von „The Holographic Principle“ auf den Markt gebracht wird. Produziert und gemischt wurde dieser Longplayer der 2003 gegründeten Band von ihrem langjährigen Wegbegleiter, dem ehemaligen After Forever-Keyboarder Joost van den Broek, und das Album-Artwork stammt erneut aus der Feder des deutschen Künstlers Stefan Heilemann, der zuvor auch bereits für Bands wie Kamelot, Leaves′ Eyes und viele andere gearbeitet hatte. Unterstützt wird die Truppe um Frontfrau Simone Simons auf ihrem neuen Werk, auf dem auch ethnische Instrumente zum Einsatz kommen, vom Prague Philharmonic Orchestra sowie einem Kinderchor.
.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

.
Tracklist
CD
01.  Alpha – Anteludium
02.  Abyss Of Time – Countdown To Singularity
03.  The Skeleton Key
04.  Seal of Solomon
05.  Gaia
06.  Code Of Life
07.  Freedom – The Wolves Within
08.  Kingdom Of Heaven, Part 3 – The Antediluvian Universe
09.  Rivers
10.  Synergize – Manic Manifest
11.  Twilight Reverie – The Hypnagogic State
12.  Omega – Sovereign Of The Sun Spheres
(Total Playing Time – 70:16 min)
.
| Label → Nuclear Blast
.

(Foto: Tim Tronckoe)
.

Lineup
Simone Simons – Vocals
Isaac Delahaye – Guitars
Mark Jansen – Guitars, Grunts, Screams
Coen Janssen – Synths, Piano
Ariën van Weesenbeek – Drums
Rob van der Loo – Bass
.

Website → www.epica.nl
.

Diskografie
2021 |  Omega
2020 |  Abyss Of Time (EP)
2020 |  The Quantum Enigma – B-Sides (EP)
2016 |  The Holographic Principle
2016 |  Consign to Oblivion (The Orchestral Edition)
2014 |  The Quantum Enigma
2013 |  Best Of (Compilation)
2012 |  Requiem For The Indifferent
2009 |  Design Your Universe
2009 |  Epica & Jägermeister Memory Stick (EP)
2009 |  Live At Wacken (Live Album)
2009 |  The Classical Conspiracy – Live In Miskolc, Hungary (Live Album)
2007 |  The Divine Conspiracy
2006 |  The Road To Paradiso (Compilation)
2005 |  The Score – An Epic Journey (Soundtrack)
2005 |  Consign To Oblivion
2004 |  We Will Take You With Us (Live Album)
2003 |  The Phantom Agony
.
.
EPICA „Omega“

         
Rocknewz erhält für den Kauf des Albums bei Amazon bzw. JPC über die hier verwendeten Links eine kleine Provision. Der Preis des Artikels ändert sich für den Käufer dadurch jedoch nicht!
.
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!