FLYING CIRCUS „1968“

VÖ: 27.03.2020

FLYING CIRCUS „1968“
Prog Rock / Hard Rock
CD
27.03.2020

.
Neues Studio-Album der 1989/1990 gegründeten Prog-/Hard Rock-Formation FLYING CIRCUS aus Deutschland, die mittlerweile eine ganze Reihe international beachteter Alben veröffentlicht hat – zuletzt 2016 das Konzeptalbum „Starlight Clearing“. Mit „1968“ bringt die Band jetzt am 27. März 2020 ihr 5. Studio-Werk auf den Markt, das zahlreiche Geschehnisse dieses Jahres (Studentendemos, Attentate, Vietnamkrieg u.a.) musikalisch aufbereitet und das in den legendären ′Dierks Studios′ in Pulheim-Stommeln aufgenommen wurde, wo bereits Bands wie die Scorpions, Accept und auch Die Toten Hosen Alben eingespielt haben.

„Paris“ (Music Video)
Tracklist
1. Paris
2. New York
3. Prague
4. Derry
5. The Hopes We Had (In 1968)
6. My Lai
7. Memphis
8. Vienna
9. Berlin
10. The Hopes We Had (Reprise)
.
| Label →   Fastball Music
.

(Foto: Rainer Leigraf)
.
Lineup
Rüdiger Blömer – Keyboards, Violin
Michael Dorp – Vocals
Michael Rick – Guitar
Ande Roderigo – Drums
Roger Weitz – Bass
.
FLYING CIRCUS
Website →   www.flying-circus.com
.
Diskografie
2020 |  1968
2016 |  25 Live (Live Album)
2016 |  Starlight Clearing – A Story
2013 |  One And Zeros (EP)
2010 |  Forth
2004 |  Pomp
2000 |  Out Of The Waste Land
1997 |  Seasons
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!