GARY HUGHES „Waterside“

VÖ: 12.03.2021
.

GARY HUGHES „Waterside“
Hard Rock
VÖ: 12.03.2021
.
Im Laufe seiner über drei Jahrzehnte währenden Musikkarriere hat sich GARY HUGHES als einer der führenden Rock-Sänger und Songwriter Englands etabliert, der unter seinem eigenen Namen bislang sieben Longplayer und mit der von ihm 1995 gegründeten Hard Rock-/Melodic Rock-Formation Ten weitere 14 Studio-Alben auf den Markt gebracht hat. Und nachdem diese Band ihr letztes Werk „Illuminati“ vor drei Jahren veröffentlicht hatte, lässt der 56-jährige nach einer Pause von gut 14 Jahren jetzt am 12. März 2021 ein neues und sein bislang 8. Solo-Album unter dem Titel „Waterside“ folgen, das ebenfalls im Hard Rock angesiedelt ist und auf dem er u.a. von den Ten-Mitstreitern Dann Rosingana sowie Darrel Treece-Birch unterstützt wird.
Zeitgleich zu dieser Veröffentlichung erscheint das 1. Best Of-Album von Gary Hughes unter dem Titel „Decades“, zu dem es hier mehr Infos gibt →   GARY HUGHES „Decades“.

.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

.
Tracklist
CD
01. All At Once It Feels Like I Believe
02. Electra- Glide
03. Lay Down
04. The Runaway Damned
05. Screaming In The Half Light
06. Waterside
07. Video Show
08. Save My Soul
09. Seduce Me
10. When Love Is Done
.
| Label → Frontiers Music
.

(Foto: Adam Gee)
.

Lineup
Gary Hughes – Lead Vocals, Backing Vocals, Guitars
Dann Rosingana – Lead Guitar
David Rosingana – Bass Guitar
Darrel Treece-Birch – Keyboards and Drums
Karen Fell – Backing Vocals
Scott Hughes – Lead and Backing Vocals
.
GARY HUGHES
Website →   facebook.com/TenOfficial
.
Diskografie
(Solo)
2021 |  Waterside
2021 |  Decades (Compilation)
2007 |  Veritas
2003 |  Once And Future King Part II
2003 |  Once And Future King Part I
1998 |  In Your Eyes (EP)
1998 |  Precious Ones
1992 |  Gary Hughes
1990 |  Strength Of Heart
1989 |  Big Bad Wolf
.
(mit Ten)
2019 |  Opera Omnia: The Complete Works (Compilation)
2018 |  Illuminati
2017 |  Gothica
2016 |  Battlefield – The Rocktopia Records Collection (Compilation)
2015 |  Isla De Muerta
2014 |  Albion
2012 |  Heresy And Creed
2011 |  Stormwarning
2006 |  The Twilight Chronicles
2006 |  The Essential Collection 1995-2005 (Compilation)
2004 |  Return To Evermore
2001 |  Far Beyond The World
2000 |  Babylon
1999 |  Spellbound
1999 |  The Best Of Ten 1996-1999 (Compilation)
1998 |  Never Say Goodbye (Live Album)
1997 |  The Robe
1996 |  The Name Of The Rose
1996 |  X
.
.
GARY HUGHES „Waterside“

         
.
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!