GRAND DESIGN „Viva La Paradise“

VÖ: 20.04.2018

Schreibe einen Kommentar

Produkt-Bewertung*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

cover                     

.
GRAND DESIGN „Viva La Paradise“ (CD 2018)
(Melodic) Hard Rock
.
GRAND DESIGN, die (Melodic) Hard Rock-Band aus Schweden, wurde im Jahr 2006 von Sänger / Produzent Pelle Saether ins Leben gerufen und veröffentlichte 3 Jahre später ihr Debüt-Album „Time Elevation“, auf dem bereits Gitarrist Janne Strack als Gastmusiker zu hören ist.
Das Album wurde sehr erfolgreich und erhielt zahlreiche Top 10-Platzierungen bei der Wahl zum „Best of-Album 2009“. Und auch auf einer Vielzahl von Konzerten und Festival-Auftritten konnte die Band ihr Können unter Beweis stellen.
Mittlerweile gab es einige Veränderungen im Lineup und die Band hat 2 weitere Studio-Alben veröffentlicht, die ebenfalls sehr gut bei Fans und Kritikern ankamen.
Am 20.04.2018 veröffentlicht GRAND DESIGN jetzt ihr 4. Studio-Album mit dem Titel „Viva La Paradise“ – und auch für dieses Jahr sind bereits eine Vielzahl von Shows geplant, die die Band aber wohl (noch) nicht nach Deutschland führt.
.
Tracklist
1. Face It
2. Rawk N Roll Hysteria
3. Viva La Paradise
4. Don’t Ice Me Out
5. Aim For The Heart
6. I would Be The Wind
7. Love Shouldn’t Hurt
8. Straight From The Heart
9. Too Late To Fall In Love
10. U Can’t Fool Love
.
Label   →   GMR Music
.
Lineup
Pelle Saether – Vocals
Janne Stark –  Lead / Rhythm Guitar, Backing Vocals
Dennis Vestman: Rhythm Guitar, Backing Vocals
Stefan Westerlund – Bass, Backing Vocals
Joakim Jonsson – Drums, Backing Vocals
.
GRAND DESIGN – Diskografie
2014  Thrill Of The Night
2011  Idolizer
2009  Time Elevation
.
GRAND DESIGN Website  ⇒   www.granddesignrocks.com