HALESTORM „Vicious“

VÖ: 27.07.2018

Schreibe einen Kommentar

Produkt-Bewertung*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

cover

.
HALESTORM „Vicious“ (CD 2018)
Hard Rock
.
HALESTORM gilt als eine der am härtesten arbeitenden Rock-Bands weltweit und hat einen Großteil ihres Bestehens „on the Road“ verbracht und dabei tausende Shows gespielt.
Nach ihrem selbstbetitelen Debüt-Album aus dem Jahr 2009 ließ die Band 2012 ihr Zweitwerk „The Strange Case Of…“ folgen, auf dem sich der Single-Hit „Love Bites (So I Do)“ befindet, der ihr ihren ersten Grammy einbrachte.
2015 erschien das gefeierte Erfolgs-Album „Into The Wild Life“, womit HALESTORM Platz 1 der „Top Hard Rock Alben“ der Billboard Charts erreichte.
.
Am 27.7.2018 erscheint Album Nr. 4 mit dem Titel „Vicious“, mit dem die Erfolgsstory der 1997 in den USA gegründeten Hard Rock-Band mit Sicherheit eine Fortsetzung finden wird.
Aufgenommen wurde „Vicious“ Anfang 2018 im TN`s Rock Falcon Studio Nashville/USA mit Produzent Nick Raskulinecz (Foo Fighters, Alice In Chains, Rush).
.
Tracklist
01. Black Vultures
02. Skulls
03. Uncomfortable
04. Buzz
05. Do Not Disturb
06. Conflicted
07. Killing Ourselves To Live
08. Heart of Novocaine
09. Painkiller
10. White Dress
11. Vicious
12. The Silence
.
Label   →   Atlantic Records
.
Lineup
Lzzy Hale – Vocals, Guitar, Keyboards
Arejay Hale – Drums, Backing Vocals
Joe Hottinger – Guitar, Backing Vocals
Josh Smith – Bass, Backing Vocals
.
HALESTORM – Diskografie
2015  Into The Wild Life
2012  The Strange Case Of…
2009  Halestorm
.
HALESTORM Website   →   www.halestormrocks.com