ISSA „Queen Of Broken Hearts“

VÖ: 12.03.2021
.

ISSA „Queen Of Broken Hearts“
Melodic Rock
VÖ: 12.03.2021
.
6. Studio-Album der norwegischen Melodic Rock-Sängerin ISSA, das als direkter Nachfolger von „Run With The Pack“ aus dem Jahr 2018 jetzt am 12. März 2021 unter dem Titel „Queen Of Broken Hearts“ auf den Markt gebracht wird. Und auch auf diesem neuen Werk wird sie neben Drummer Marco Di Salvia (Hardline, Edge Of Forever) und Bassist Andrea Torricini (Vision Divine) auch wieder von Keyborder/Songschreiber Alessandro Del Vecchio (Hardline, Jorn, Sunstorm) sowie Gitarrist Simone Mularoni (DGM, Sunstorm) begleitet, die allesamt bereits auch auf dem Vorgänger zu hören waren.
.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

.
Tracklist
CD
01. Angels Calling
02. The Way Out
03. The Night It Rained Forever
04. I’m Here To Stay
05. Blue
06. Queen Of Broken Hearts
07. Derive
08. Without Love
09. Wait For Love
10. After The Rain
11. Die For A Life With You
.
| Label → Frontiers Music
.

(Foto: Steven Christie)
.

Lineup
Issa Oversveen – Vocals
Simone Mularoni – Guitars
Andrea ′Tower′ Torricini – Bass
Alessandro Del Vecchio – Keyboards
Marco Di Salvia – Drums
.

Website →   facebook.com/issa.oversveen
.
Diskografie
2021 |  Queen Of Broken Hearts
2018 |  Run With The Pack
2015 |  Crossfire
2012 |  Can`t Stop
2011 |  The Storm
2010 |  Sign Of Angels
.
.
ISSA „Queen Of Broken Hearts“

         
.
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!