KENZINER „Phoenix“

VÖ: 26.06.2020

KENZINER „Phoenix“
Neoclassical / Power Metal
CD
26.06.2020

.
Neues Album der 1994 gegründeten Neoclassical-/Power Metal-Formation KENZINER, die nach ihren ersten beiden Alben „Timescape“ (1998) und „The Prophecies“ (1999) anschließend eine langjährige Pause einlegte und erst mit „The Last Horizon“ im Jahr 2014 wieder auf der Bildfläche erschien. Und am 26. Juni 2020 bringt die fünfköpfige Truppe aus Finnland jetzt ihr 4. Studio-Werk unter dem Titel „Phoenix“ auf den Markt, auf dem erstmalig Sänger Peter ′Zinny′ Zalesky und Keyboarder Ariel Perchuk zu hören sind, die seit 2018 neu zur Band gehören.

Tracklist
1. Eye Of Horus
2. Listen To The Devil
3. Shadow Of The Moon
4. Tears Of Destiny
5. The Mirror
6. Osiris Rising
7. Curse Of The Pharaoh
8. To Hell And Back
9. Phoenix Rising
10. The Miracle
(Total Playing Time – 42:29 min)
.
| Label →   Pure Steel Records
.

(Foto: Pure Steel Promotion)
.

Lineup
Jarno Keskinen – Guitars
Peter ′Zinny′ Zalesky – Vocals
Jupi Hjelt – Bass
Ariel Perchuk – Keyboards
Make Lievonen – Drums
.

Website →   facebook.com/kenzinerofficial
.
Diskografie
2020 |  Phoenix
2014 |  The Last Horizon
2013 |  Metal Treasures (Compilation)
2012 |  The Absolute Best Of (Compilation)
1999 |  The Prophecies
1998 |  Timescape
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!