KICKIN VALENTINA „The Revenge of Rock“

VÖ: 22.01.2021
.

KICKIN VALENTINA „The Revenge of Rock“
Hard Rock
VÖ: 22.01.2021
.
Neues Album der 2013 gegründeten Hard Rock-Kapelle KICKIN VALENTINA, die mit „Super Atomic“ (2015) und „Imaginary Creatures“ (2017) bislang zwei Longplayer auf den Markt gebracht hat. Und mit „The Revenge Of Rock“ lässt die vierköpfige Band aus den USA jetzt am 22. Januar 2021 ihr 3. Studio-Album folgen, das erneut von Andy Reilly (Praying Mantis, UFO, FM) produziert und von Maor Appelbaum (Faith No More, Sabaton, Halford) gemastert wurde. Erstmalig darauf zu hören ist der neue Sänger D.K. Revelle, der seit 2019 den Platz am Mikro eingenommen hat.
.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

.
Tracklist
CD
01. Freak Show
02. Somebody New
03. Rat Race
04. Strange
05. Lookin For Me
06. War
07. Heart Tattoo
08. End Of The Road
09. The Revenge Of Rock
.
| Label → Mighty Music
.

(Foto: Mighty Music)
.

Lineup
D.K. Revelle – Vocals
Heber Pampillon – Guitars
Chris Taylor – Bass
Jimmy Berdine – Drums
.

Website →   www.kickinvalentina.com
.
Diskografie
2021 |  The Revenge Of Rock
2019 |  Chaos In Copenhagen (EP)
2017 |  Imaginary Creatures
2015 |  Super Atomic
2015 |  Super Atomic (EP)
2013 |  Kickin′ Valentina (EP)
.
.
KICKIN VALENTINA „The Revenge of Rock“

         
Rocknewz erhält für den Kauf des Albums bei Amazon bzw. JPC über die hier verwendeten Links eine kleine Provision. Der Preis des Artikels ändert sich für den Käufer dadurch jedoch nicht!
.
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!