PRAYING MANTIS „Keep It Alive“

VÖ: 06.12.2019

PRAYING MANTIS „Keep It Alive“
Hard Rock
CD+DVD
06.12.2019

.
Im Mai des letzten Jahres hatten PRAYING MANTIS ihr 10. und bislang letztes Studio-Album mit dem Titel „Gravity“ veröffentlicht. Einen Monat zuvor hatte die bereits 1975 gegründete Band, die neben Iron Maiden Ende der Siebziger/Anfang der Achtziger zu den Pionieren der New Wave of British Heavy Metal zählte, einen Auftritt bei dem von ihrem Label veranstalteten ′Frontiers Rock Festival V′ in Mailand/Italien, bei dem sie auch Songs ihres damals aktuellen Werks spielte.
Dieser Auftritt von PRAYING MANTIS (die nach zwischenzeitlichen Auflösungen und nach einer Vielzahl von Besetzungswechseln mittlerweile dem Hard Rock zuzuordnen sind) wurde mitgeschnitten und wird jetzt auf dem neuen Live-Album veröffentlicht, das am 6. Dezember 2019 unter dem Titel „Keep It Alive“ als CD+DVD auf den Markt gebracht wird.

„Highway“ (Live Video)
„Children Of The Earth“ (Live Video)

Tracklist
(CD+DVD)
1. Captured City
2. Panic In The Streets
3. Highway
4. Believable
5. Keep It Alive
6. Mantis Anthem
7. Dream On
8. Fight For Your Honour
9. Time Slipping Away
10. Children Of The Earth
.
| Label → Frontiers Music
.

(Foto: Roberto Villani)
.

Lineup
John Cuijpers – Lead Vocals
Tino Troy – Lead Guitars & Vocals
Chris Troy – Bass Guitar & Vocals
Andy Burgess – Lead Guitars & Vocals
Hans in ‘t Zandt – Drums, Percussion, Vocals
.
PRAYING MANTIS
Website →   www.prayingmantis.rocks
.
Diskografie

2019  | Keep It Alive (Live Album)
2018  | Gravity
2015  | Legacy
2009  | Sanctuary
2004  | The Best Of Praying Mantis (Compilation)
2003  | The Journey Goes On
2000  | Nowhere To Hide
1998  | Forever In Time
1996  | Captured Alive In Tokyo City (Live Album)
1995  | To The Power Of Ten
1994  | Play In The East (Live Album)
1993  | A Cry For The New World
1991  | Predator in Disguise
1990  | Live At Last (Live Album)
1981  | Time Tells No Lies
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!