PRIMAL FEAR „Metal Commando“

VÖ: 17.07.2020

PRIMAL FEAR „Metal Commando“
Power Metal
CD
17.07.2020

.
+ + +  Die Album-VÖ wurde kurzfristig auf den 24. Juli 2020 verschoben! + + +
.
13. Studio-Album der deutschen Power Metal-Formation PRIMAL FEAR, das am 17. Juli 2020 unter dem Titel „Metal Commando“ auf den Markt gebracht wird und direkter Nachfolger von „Apocalypse“ aus dem Jahr 2018 ist, mit dem der Band die bislang höchsten Chart-Entrys in Deutschland, den USA, Kanada, Japan und der Schweiz gelangen. Produziert wurde das neue Werk der 1997 gegründeten Truppe erneut von Band-Mitgründer und Bassist Mat Sinner, Mix sowie Mastering lag wie bei den Vorgängern wieder in den Händen von Jacob Hansen (Volbeat, Pretty Maids, Evergrey). Erstmalig auf einem PRIMAL FEAR-Album zu hören ist Neuzugang Michael Ehré (Gamma Ray, The Unity, ex-Firewind), der im letzten Jahr Francesco Jovino als Schlagzeuger ersetzt hat.

„Along Came The Devil“ (Lyric Video)
Tracklist
1. I Am Alive
2. Along Came The Devil
3. Halo
4. Hear Me Calling
5. The Lost & The Forgotten

6. My Name Is Fear
7. I Will Be Gone
8. Raise Your Fists
9. Howl Of The Banshee
10. Afterlife
11. Infinity
.
| Label → Nuclear Blast
.

(Foto: Heilemania)
.

Lineup
Ralf Scheepers – Lead & Backing Vocals
Mat Sinner – Bass, Vocals
Alex Beyrodt – Guitars
Tom Naumann Guitars
Magnus Karlsson – Guitars
Michael Ehré – Drums
.

Website →   www.primalfear.de
.
Diskografie
2020 | Metal Commando
2018 |  Apocalypse
2017 |  Best Of Fear (Compilation)
2017 |  Angels Of Mercy: Live In Germany (Live Album)
2016 |  Rulebreaker
2014 |  Delievering The Black
2012 |  Unbreakable
2010 |  Live In The USA (Live Album)
2009 |  16.6 (Before The Devil Knows You`re Dead)
2007 |  New Religion
2006 |  Metal Is Forever – The Very Best Of Primal Fear (Compilation)
2005 |  Seven Seals
2004 |  Devil`s Ground
2002 |  Black Sun
2001 |  Nuclear Fire
1999 |  Jaws Of Death
1998 |  Primal Fear
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!