RIPE & RUIN „Everything For Nothing“

VÖ: 24.01.2020

RIPE & RUIN „Everything For Nothing“
Alternative Rock
CD
24.01.2020

.
RIPE & RUIN ist eine noch recht junge Alternative Rock-Band, die vor gut 5 Jahren von drei Freunden im Hamburger Stadtteil St. Pauli gegründet wurde und deren Weg zu ihrer heutigen Inkarnation ein weiter war: mal waren sie zu fünft, dann ein Quartett, jetzt sind sie seit zweieinhalb Jahren als Trio unterwegs. Und in dieser Formation veröffentlichte die Truppe 2018 mit „The Eye Of The World“ eine erste EP, der sie gut ein Jahr später eine zweite mit dem Titel „Breaking Circles“ folgen ließ.
Und am 24. Januar 2020 bringen RIPE & RUIN jetzt mit „Everything For Nothing“ ihr (Full Length) Debüt-Album auf den Markt, das in den Hamburger HOME Studios von Rockproduzent-Legende Franz Plasa (u.a. Selig, Falco, Brett) aufgenommen wurde.

„Greed“ (Audio Stream)
Tracklist
1. Drop Your Knife
2. Greed
3. It Aint`t Me
4. Forever And Beyond
5. Bleed Me Out
6. Changing Tides
7. Reason To Roam
8. Another Blind Man
9. Nothing
.
| Label – Dock 7 Records
.

(Foto: Tino Rieger)
.

Lineup
Gordon N. Domnick – Vocals, Bass
Florian Kaninck – Guitar
Jannis Balzer – Drums
.
RIPE & RUIN
Website →   facebook.com/pg/ripe.ruin
.
Diskografie
2020  | Everything For Nothing
2019  | Breaking Circles (EP)
2018  | The Eye Of The World (EP)
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!