SODOM „Genesis XIX“

VÖ: 27.11.2020

SODOM „Genesis XIX“
Thrash Metal
VÖ:
27.11.2020

.
16. Studio-Album der west-deutschen Thrash Metal-Truppe SODOM, das am 27. November 2020 unter dem Titel „Genesis XIX“ veröffentlicht und als direkter Nachfolger von „Decision Day“ aus dem Jahr 2016 auf den Markt gebracht wird. Dieses neue Werk der 1982 von Tom Angelripper gegründeten Band wurde von Siggi Bemm (Lacuna Coil, Tiamat, Moonspell u.a.) gemixt und von Patrick W. Engel (Jag Panzer, Cloven Hoof, Riot V u.a.) gemastert. Das Cover-Artwork dazu hatte erneut der US-amerikanische Künstler Joe Petagno gestaltet, der auch durch seine Arbeiten für Bands wie Motörhead und Pretty Maids bekannt ist, um nur zwei zu nennen. Erstmalig auf einem Sodom-Album zu hören ist der neue Drummer Toni Merkel, der seit diesem Jahr zum festen Lineup der Truppe gehört.
.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

.
Tracklist
(CD)
01. Blind Superstition

02. Sodom & Gomorrah
03. Euthanasia
04. Genesis XIX
05. Nicht mehr mein Land
06. Glock N‘ Roll
07. The Harponeer
08. Dehumanized
09. Occult Perpetrator
10. Waldo & Pigpen
11. Indoctrination
12. Friendly Fire
(Total Playing Time – 54:49 min)
.
| Label → Steamhammer
.

(Foto: Moritz ′Mumpi′ Künster)
.

Lineup
Tom Angelripper – Bass, Vocals
Frank Blackfire– Guitars
Yorck Segatz – Guitars
Toni Merkel– Drums
.

Website →   www.sodomized.info
.
Diskografie
2020 |  Genesis XIX
2019 |  Out Of The Frontline Tench (EP)
2019 |  Chosen By The Grace Of God (EP)
2018 |  Partizan (EP)
2017 |  Demonized (Compilation)
2016 |  Decision Day
2016 |  Days Of Retribution (Compilation)
2014 |  Sacred Warpath (EP)
2013 |  Epitome Of Torture
2012 |  Official Bootleg – The Witchhunter Decade (Compilation)
2012 |  30 Years Sodomized: 1982-2012 (Compilation)
2010 |  In War And Pieces
2010 |  The Art of Killing Poetry (Compilation)
2007 |  The Final Sign Of Evil
2006 |  Sodom
2003 |  One Night In Bangkok (Live Album)
2001 |  M-16
1999 |  Code Red
1997 |  ‚Til Death Do Us Unite
1996 |  Ten Black Years – Best Of (Compilation)
1995 |  Masquerade In Love
1994 |  Marooned Live (Live Album)
1994 |  Get What You Diserve
1993 |  Aber Bitte Mit Sahne! (EP)
1992 |  Tapping The Vein
1991 |  Sodomania (Compilation)
1991 |  Live στο Ρόδον (Live Album)
1990 |  Better Off Dead
1989 |  Agent Orange
1988 |  Mortal Way Of Live (Live Album)
1987 |  Persecution Mania
1987 |  Expurse of Sodomy (EP)
1986 |  Obsessed By Cruelty
1985 |  In The Sign Of The Evil (EP)
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!

.
SODOM „Genesis XIX“