THE APOCALYPSE BLUES REVUE „The Shape Of Blues To Come“

VÖ: 20.07.2018

Schreibe einen Kommentar

Produkt-Bewertung*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

cover

.
THE APOCALYPSE BLUES REVUE „The Shape Of Blues To Come“ (CD 2018)
Blues Rock / Dark Blues
.
Als vor ziemlich genau 2 Jahren das selbstbetitelte Debütalbum von THE APOCALYPSE BLUES REVUE erschien, war zunächst nicht ganz klar, ob dieses Bandprojekt lange Bestand haben würde. Schließlich sind Gitarrist Tony Rombola und Schlagzeuger Shannnon Larkin mit ihrer auf der Schnittstelle von Hard Rock, Metal und Post-Grunge zu verortenden Stammband Godsmack viel beschäftigt und gut im Geschäft – gerade erst ist deren neues Album herausgekommen, und eine lange Tour steht an.
.
Inzwischen ist jedoch klar, dass die beiden von ihrer parallel dazu gepflegten Leidenschaft für düsteren, teils psychedelisch angehauchten Bluesrock nicht lassen können und wollen. Fans dürfen sich also freuen, denn für THE APOCALYPSE BLUES REVUE geht es mit einem neuen Longplayer in die nächste und voraussichtlich noch lange nicht letzte Runde.
Das 2. Studio-Album der Band trägt den Titel „The Shape Of Blues To Come“ und erscheint am 20. Juli 2018.
.
Tracklist
01. Open Spaces
02. We Are One
03. Hell To Pay
04. Have You Heard?!
05. To Hell With You
06. Nobody Rides For Free
07. Sincere
08. What A Way To Go
09. Noumenal Blues
.
Label   →   Mascot Label Group
.
Lineup
Ray „Rafer John“ Cerbone – Vocals
Tony Rombola – Guitar
Shannon Larkin – Drums
Brian Carpenter – Bass
.
THE APOCALYPSE BLUES REVUE – Diskografie
2016  The Apocalypse Shape Revue
.
THE APOCALYPSE BLUES REVUE Website   →   theapocalypsebluesrevue.com