VANDENBERG „2020“

VÖ: 29.05.2020

VANDENBERG „2020“
Hard Rock
CD
29.05.2020

.
VANDENBERG sind zurück!
Die 1981 gegründete und nach ihrem Gitarristen Adrian Vandenberg (ex-Whitesnake, Vandenberg`s Moonkings) benannte Hard Rock-Formation aus den Niederlanden hatte sich bereits nach drei Alben im Jahr 1987 wieder aufgelöst und war von der Bildfläche verschwunden. 35 Jahre nach ihrem letzten Werk „Alibi“ kehrt die Band jetzt aber im neuen Lineup und mit einem neuen  Longplayer zurück, der am 29. Mai 2020 unter dem Titel „2020“ veröffentlicht wird und von Bob Marlette produziert wurde. Und für dieses bislang 4. Studio-Album von VANDENBERG konnte Band-Kopf Adrian neben Bassist Randy van der Elsen (Tank) und Drummer Koen Herfst (HDK) auch noch Ronnie Romero (The Ferrymen, Rainbow, ex-Lords Of Black) als Sänger gewinnen. Als prominente Gäste sind auf „2020“ zudem Bassist Rudy Sarzo (Vinnie Moore, ex-Whitesnake, ex-Ozzy Osbourne) und Brian Tichy (ex-The Dead Daisies, ex-Whitesnake) zu hören.

Tracklist
1. Shadows Of The Night
2. Freight Train
3. Hell and High Water
4. Let It Rain
5. Ride Like The Wind
6. Shout
7. Shitstorm
8. Light Up The Sky
9. Burning Heart – 2020
10. Skyfall
.
| Label → Mascot Records
.
Lineup
Adrian Vandenberg – Guitars
Ronnie Romero – Vocals
Randy van der Elsen – Bass
Koen Herfst – Drums
Guests
Rudy Sarzo – Bass
Brian Tichy – Drums
.
VANDENBERG
Website →   vandenbergband.com
.
Diskografie
2020 |  2020
2004 |  The Definitive (Compilation)
1990 |  The Best Of (Compilation)
1985 |  Alibi
1983 |  Heading For A Storm
1982 |  Vandenberg
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!