VANISHING POINT „Dead Elysium“

VÖ: 28.08.2020

VANISHING POINT „Dead Elysium“
Melodic Metal / Prog Metal
CD
28.08.2020

.
Neues Album der 1995 gegründeten Melodic-/Prog Metal-Formation VANISHING POINT, die ihr Debüt „In Thought“ 1997 veröffentlichte und ihr bislang letztes Werk „Distant Is The Sun“ im Jahr 2014 auf den Markt brachte. Und nach sechs Jahren Pause lässt die Truppe aus Australien jetzt ihr 6. Studio-Werk folgen, das am 28. August 2020 unter dem Titel „Dead Elysium“ erscheint und von Teramaze-Gitarrist Dean Wells produziert wurde. Mittlerweile ersetzt wurden die zwischenzeitlich ausgeschiedenen Simon Best am Bass und Jordan Trevan an den Drums durch Gaston Chin und Damien Hall, die seit diesem Jahr fest zur Band gehören.
.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Tracklist

01. Dead Elysium
02. Count Your Days
03. To The Wolves
04. Salvus
05. The Fall
06. Free
07. Recreate The Impossible
08. Shadow World
09. The Healing
10. The Ocean
.

| Label → AFM Records
.
Lineup
Silvio Massaro – Vocals
Chris Porcianko – Guitars, Orchestrations & Backing Vocals
James ′Bushy′ Maier – Guitars
Gaston Chin – Bass
Damien Hall – Drums
Jennifer Borg (Divine Ascension) – Guest Vocals
.
VANISHING POINT
Website →   vanishing-point.com.au
.
Diskografie
2020 |  Dead Elysium
2014 |  Distant Is The Sun
2007 |  The Fourt Season
2005 |  Embrace the Silence
2000 |  Tangled In Dream
1997 |  In Thought
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!