VICTORIUS „Space Ninjas From Hell“

VÖ: 17.01.2020

VICTORIUS „Space Ninjas From Hell“
Power Metal
CD
17.01.2020

.
Drei Jahre nach „Heart Of The Phoenix“ veröffentlichen VICTORIUS jetzt ihr neues und bislang 5. Studio-Album, das am 17. Januar 2020  unter dem Titel „Space Ninjas From Hell“ auf den Markt gebracht wird und auf dem die 2004 gegründete Power Metal-Formation aus Deutschland die Hörer mitnimmt in eine Welt der Mythen, Heldengeschichten und der lange vergessenen Space Ninjas.
Produziert wurde dieses neue Werk von der Band zusammen mit Freedom Call-Gitarrist Lars Rettkowitz und gemastert von ′Best Producer 2017-Heavy Music Award′-Gewinner Henrik Udd (Hammerfall, Powerwolf). Das Album-Artwork stammt von Stan W Decker, der für seinen Arbeiten für Primal Fear, Ten, Ross The Boss, Stryper und viele andere bekannt ist.

„Supersonic Samurai“ (Music Video)
„Shuriken Showdown“ (Lyric Video)

Tracklist
1. Tale of the Sunbladers
2. Ninjas Unite
3. Supersonic Samurai
4. Evil Wizard Wushu Master
5. Nippon Knights
6. Shuriken Showdown
7. Wasabi Warmachine
8. Wrath of the Dragongod
9. Astral Assassin Shark Attack
10. Space Ninjas From Hell
11. Cosmic Space Commando Base
12. Shinobi Strike 3000
.
| Label → Napalm Records
.

(Foto: Steffen Runke)
.

Lineup
David Donatello (David Baßin) – Vocals
Danger Dirk 3000 (Dirk Scharsich) – Guitar
Fing Fang Flo (Florian Zack) – Guitar
Astral Andy (Andreas Dockhom) – Bass
Fukushima Frank (Frank Koppe) – Drums
.
VICTORIUS
Website →   www.victoriusmetal.net
.
Diskografie
2020  | Space Ninjas From Hell
2018  | Dinosaur Warfare – Legend of the Power Saurus (EP)
2017  | Heart Of The Phoenix
2014  | Dreamchaser
2013  | The Awakening
2010  | Unleash The Titans
.
.

Mehr Aktuelles auf ROCKNEWZ gibt es hier!
Für Infos in die jeweilige Box klicken!